News — Weltreise RSS



Krüger Nationalpark

Okay dann rollen wir das Feld mal von hinten auf und ich fang mit unseren Abenteuergeschichten vom anderen Ende Südafrikas an - denn gestartet sind wir ja eigentlich mit unserem Campervan namens Bobby in Kapstadt. So ist’s glaub ich auch für mich leichter, euch alle möglichen Tipps und Erfahrungen weiterzugeben. Daher gibts heute einen Beitrag über unsere zwei erlebnisreichen Tage im Krüger Nationalpark Der Krueger Nationalpark ist das größte Wildschutzgebiete Afrikas - seine gesamte Fläche ist anscheinend so groß wie Israel, er grenzt an Mosambique und man kann locker eine Woche hier verbringen. Wir haben uns dazu entschieden, den südlichen Teil zu erkunden, denn dies ist zu einem der tierreichste Teil sowie super gelegen für unsere Weiterreise anschließend zum Blyde...

Weiterlesen



Lifeupdate Südafrika

Über einen Monat bin ich jetzt schon in Afrika und ich bin deutlich hinterher mit all meinen Blogbeiträgen, die ich eigentlich schreiben wollte. Ich hab gedacht, dass es sich sicher viel öfter’s ausgeht über all die tollen Abenteuer zu schreiben aber das reale Leben kommt dann doch öfters dazwischen und ist viel spannender als vor dem Laptop zu sitzen. Ich habe auch gemerkt, dass ich jemand bin, der sehr lange braucht um die ganzen verschiedene Eindrücke zu verarbeiten, die bei so einer Reise rund um die Uhr auf einen einprasseln - und erst viel später in der Lage ist, diese in kompakte, schöne Worte zu fassen. Jetzt aber mal von Anfang an: * Wir sind Anfang Dezember nach einem 20...

Weiterlesen



Christmas abroad: meine persönliche Weihnachtsgeschichte

Ich liebe Weihnachten. Vor allem die Zeit davor, das warten auf’s Christkind, die Bescherung, die gemeinsame Zeit nur mit der Familie und das mega gute Essen. Ich hab grundsätzlich kein Problem mit Veränderungen im Leben, aber an Weihnachten muss jedes Jahr ALLES gleich ablaufen - dass dies so bleibt wird auch von meiner Schwester und mir alljährlich wieder gefordert. Weihnachten steht für mich vor allem für Zeit mit meiner Familie, nur wir 4 vorm Christbaum. Jedes Jahr lachen wir uns wieder kaputt, weil nur mein Dad gut singen kann und versucht, die schiefen Töne von uns 3 Mädels auszugleichen. Jedes Jahr gibt’s das beste Fondue auf Erden und uns platzt der Bauch  am Ende. Trotzdem gibts natürlich noch eine Nachspeise. Meine...

Weiterlesen



Oh Mandalay, du kannst so schön hässlich sein - Teil 2/2

Im Vorhinein hab ich viele kontroverse Meinungen über die zweit größte Metropole Myanmar’s gehört, von: „the place to be“ bis „es macht garnichts, wenn du Mandalay komplett auslässt“ war alles dabei. Jedoch ist es kaum möglich, Mandalay zu umgehen und wir wollten uns unbedingt ein eigenes Bild machen. Beim ersten Anlauf wurden die Stadt und ich keine Freunde. Jedoch haben wir zum Schluss unserer Reise Mandalay eine zweite Chance gegeben. Und siehe da, Mandalay und ich haben uns versöhnt und gehen in Frieden auseinander. * Nach drei Wochen Non-Stop Sightseeing und Abenteuer haben wir uns in Mandalay ein Hotel mit Pool und wundervoller Aussicht über die Stadt gegönnt. Wir brauchten definitiv etwas Ruhe und Erholung von den letzten Wochen. Eine...

Weiterlesen



Oh Mandalay, du kannst so schön hässlich sein - Teil 1/2

Nach drei Tagen in Bagan machten wir uns auf den Weg in die zweit größte Metropole Myanmars - Mandalay. Im Vorhinein hab ich viele kontroverse Meinungen über die Stadt gehört, von: „the place to be“ bis „es macht garnichts, wenn du Mandalay komplett auslässt“ war alles dabei. Jedoch ist es kaum möglich, Mandalay zu umgehen und wir wollten uns unbedingt ein eigenes Bild machen. Beim ersten Anlauf wurden die Stadt und ich keine Freunde. Jedoch haben wir zum Schluss unserer Reise Mandalay eine zweite Chance gegeben. Und siehe da, Mandalay und ich haben uns versöhnt und gehen in Frieden auseinander.     Bei unserem ersten Besuch kamen wir erst gegen späten Nachmittag an. Nach einem verfrühtem Abendessen beschlossen wir, uns in die traditionelle Kunst...

Weiterlesen